Neuantrag statt ESTA Verlängerung oder Erneuerung

Neubeantragung einer ESTA Reisegenehmigung

  • ...Ihre bisherige ESTA nach zwei Jahren Gültigkeit abgelaufen ist.
  • ...Ihnen ein neuer Reisepass ausgestellt wurde, z.B. weil Ihr alter Reisepass abgelaufen war oder weil sich persönliche Daten geändert hatten.
  • ...Sie Ihren Namen, Ihr Geschlecht oder Ihre Staatsbürgerschaft geändert haben.
  • ...sich Ihre Antworten auf die im ESTA Antrag gestellten Ja-Nein-Fragen geändert haben.

 

Dazu ist es notwendig, einen neuen Antrag zu stellen, denn eine bestehende ESTA kann nicht verlängert oder erneuert werden. Bei Neubeantragung einer ESTA müssen Sie dieselben Angaben machen, die Sie auch bei der vorangegangenen Antragstellung gemacht haben, ggf. müssen Sie jedoch Daten aus Ihrem neuen Reisepass oder geänderte persönliche Angaben bereitstellen. Die mit der Antragstellung verbundenen Gebühren werden erneut fällig. Spätestens mit Ausstellung einer neuen ESTA Reisegenehmigung verliert Ihre alte ESTA ihre Gültigkeit. Für jede Person, die im Rahmen des Visa Waiver Programms in die USA reisen möchte, muss eine eigene ESTA (neu-)beantragt werden. Jeder Reisende muss im Besitz seiner eigenen gültigen ESTA Reisegenehmigung sein, wenn er in die Vereinigten Staaten reist.

Weitere Informationen über eine neue esta

Berücksichtigen Sie bitte, dass für die neue Reisegenehmigung dieselben Bedingungen und Einschränkungen gelten wie für Ihre vorherige ESTA. Auch die neue ESTA hat vom Ausstellungsdatum an zwei Jahre Gültigkeit oder bis Ihr Reisepass abläuft, je nachdem welches Datum eher eintritt. Sie ermöglicht es Ihnen, für bis zu 90 Tage in die Vereinigten Staaten zu reisen, wo Sie allerdings nicht arbeiten dürfen. Es ist Ihnen mit einer ESTA hier auch nicht gestattet, die US-amerikanische Staatsbürgerschaft zu beantragen oder Ihren Einwanderungsstatus anderweitig zu ändern.

Haftungsausschluss: www.esta-usa.at ist eine private Webseite, die nicht mit der Regierung der Vereinigten Staaten in Verbindung steht.